Skip to main content

Anlagenplanung durch spezialisierte OCHSNER Systempartner

Eine korrekte Auslegung der Anlage garantiert Ihnen eine störungsfreie Funktion und niedrigste Heizkosten. Unsere speziell ausgebildeten Systempartner helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Wärmepumpenheizung, egal ob im Neubau oder der Sanierung. Es wird die bestehende Situation genau analysiert und auf Ihre Wünsche eingegangen, um herauszufinden welche Art von Wärmepumpe ideal für Sie ist.

Neubau

Wenn Sie bereits während der Planung Ihres neuen Gebäudes den Einbau einer Wärmepumpe berücksichtigen, können leicht zusätzliche und unnötige Kosten vermieden werden. Das frühzeitige Gespräch mit OCHSNER zeigt Ihnen auf, wie einfach und unkompliziert die ideale Wärmepumpenanlage konzeptioniert, ausgewählt und eingebaut werden kann.

Die Wärmepumpe im Neubau bringt eine Verbesserung der Gebäudeeffizienz (Energieausweis) und in der Bewertung der Anlagentechnik.

Heizungssanierung

Je nach den Gegebenheiten kommt entweder der komplette Ersatz des bestehenden Heizkessels durch eine Wärmepumpe oder aber eine ergänzende Installation einer Wärmepumpe zusätzlich zum bestehenden Kessel in Frage. In beiden Fällen ergeben sich enorme Kosteneinsparungen. Sollte der bestehende Kessel bleiben, wird dieser nur noch an den kältesten Tagen genutzt und bildet mit der Wärmepumpe eine effiziente Symbiose.

Im Bereich Heizungssanierung ist die Wärmequelle Luft häufig ideal, da keine aufwändige Erschließung der Wärmequelle notwendig ist (Erdarbeiten, Bohren, Graben) und nur fingerdicke Leitungen vom Freien in das Gebäude laufen.

Installation Ihrer OCHSNER Wärmepumpe

Ihre neue Wärmepumpe wird gemäß Ihren Anforderungen gefertigt und anschließend vom jeweiligen Systempartner vor Ort installiert. D.h. es werden je nach Art der Wärmepumpe und genutzter Wärmequelle (Erdreich, Wasser, Luft) die Rohre im Erdreich verlegt, Brunnen gebohrt, Sonden gesetzt bzw. der Verdampfer aufgestellt. Im Gebäude selbst wird die Wärmepumpe angeschlossen. Der Platzbedarf ist je nach Anlage unterschiedlich aber dennoch gering.

Inbetriebnahme

Nach erfolgter Installation wird Ihre neue Wärmepumpe vom werkseigenen OCHSNER Fachkundendienst in Betrieb genommen und optimal eingestellt. Hier werden Sie auch eingehend eingewiesen. Sollten dennoch danach noch Fragen auftauchen, ist unser Systempartner oder unser Kundendienst jederzeit ein Ansprechpartner für Sie.

Service und Wartung

Für die Betreuung nach der Installation stehen unser Systempartner und der flächendeckende OCHSNER Werkskundendienst  rund um die Uhr zur Verfügung.

Damit Ihre Investition langfristig gesichert ist, empfehlen wir regelmäßige Wartungen Ihrer Wärmepumpe. Dies ermöglicht dauerhaft niedrige Betriebskosten, verlängert die Lebensdauer Ihrer Anlage und beugt allfälligen Störungen vor.

Details dazu finden Sie auf der Seite KUNDENDIENST.