OCHSNER AIR 80 C22A

Heizungs-Wärmepumpe
Innenteil
Abmessungen HxBxT bzw. DMxH [cm]: 185 x 69,5 x 58,5
Gewicht [kg]: 305
Außenteil
Abmessungen HxBxT bzw. DMxH [cm]: 108 x 222 x 96
Gewicht [kg]: 2 x 180
Max. Vorlauftemperatur: 65
Wärmequelle: Luft (Split)
Ausführung: Heizen/Kühlen, Heizen
Absicherung (Auslösekennlinie "C") [A]: 80
Nennspannung [V]:
SCOP (35°C): 3.44
Heizleistung [kW]: 75,6
Leistungsaufnahme [kW]: 18,9
Leistungszahl: 3,6
Heizleistung [kW]: 65,10
Leistungsaufnahme [kW]: 18,10
Leistungszahl: 3,60
Systempartner finden

OPTIMALE BAUART für leisesten lauf

Bei Splitgeräten der Serie GMLW ist der Luft-Wärmetauscher horizontal angeordnet (Horizontal-Splitverdampfer). Die erhöhte Energieeffizienz ist auf die optimale Bauart des Verdampfers – wie etwa große Wärmetauscherflächen und langsamtourige Lüfter - zurückzuführen.

Der hocheffiziente Horizontal-Splitverdampfer entzieht der Außenluft die benötigte Wärme, wobei eine optimierte, automatische Abtaueinrichtung den Verdampfer bei Bedarf ohne viel Energieaufwand eisfrei hält. OCHSNER Horizontal-Splitverdampfer werden in exklusiver Gehäuse-Ausführung gefertigt. OCHSNER gewährt hier 10 Jahre Garantie gegen Durchrosten.

Durch großzügigste Dimensionierung und optimale Bauart des Gerätes wird aus der Luft ein Maximum an Wärme aufgenommen, auch bei extremen Minusgraden. Kein anderes Gerät auf dem Markt bietet derart große Wärmetauscherflächen! Langsamdrehende Speziallüfter bieten Flüsterbetrieb bei höchster Energieeffizienz. Darüber hinaus wird über den voll-modulierenden Betrieb des Ventilators eine stufenlose Leistungs-anpassung des Verdampfers und auch der Wärmepumpe vorgenommen.

Weitere Vorteile der Horizontal-Bauweise

Ein weiterer Vorteil der Horizontal-Bauweise des Splitverdampfers besteht darin, dass die Fortluft nach oben ausgeblasen wird – so entstehen keine kalten und unangenehmen Luftströme zum Nachbarn oder in den eigenen Garten.

Die Außeneinheit wird über eine Anbindeleitung mit der im Gebäude geschützt untergebrachten Wärmepumpe verbunden. Die Anbindung erfolgt einfachst durch isolierte Kupferrohre und einen von OCHSNER entwickelten und produzierten Kabelstrang. Diese werden meist in einem Futterrohr unter der Erdoberfläche verlegt und sind auch nachträglich (Heizungssanierung) problemlos zu installieren.

Zur Maximierung der Betriebssicherheit bei extremen Witterungsverhältnissen wurden die Funktionen „Thermodynamische Enteisung“, „Anti-Bloc“ und „inverser Lauf“ entwickelt.

OCHSNER Luft-Wärmepumpen Video

Modernste Reglertechnologie

Der OCHSNER OTE Wohnklimamanager bietet Ihnen höchsten Komfort, maximale Energieeffizienz und größte Betriebssicherheit.

Mehr erfahren ...

Schallreduktion durch Flüster-Management

Durch das einzigartige und patentierte Flüster-Management wird die Schallemission der OCHSNER Horizontal-Splitverdampfer auf ein absolutes Minimum reduziert. Damit sind diese während des Betriebes kaum mehr zu hören.

Silent Mode

Beim Silent Mode wird die Drehzahl des Lüfters in Abhängigkeit der Luftaußentemperatur nach einer fixen proportionalen Funktion gesenkt. Damit wird sichergestellt, dass beispielsweise im Sommer bei Warmwasserbereitung oder Poolheizung die bereits im Normalbetrieb extrem niedrige Schallemission nochmals gesenkt wird. Der Silent Mode kann zu vier frei wählbaren Zeitintervallen eingestellt werden. Diese Funktion wird von OCHSNER serienmäßig geliefert.

Super Silent Paket

Das Super Silent Paket ist für alle Typen der Serie GMLW optional erhältlich und wird bei besonderer Sensibilität empfohlen. Aus der Luftfahrtindustrie abgeleitete Konstruktions-Optimierungen führen hier zu einer zusätzlichen Schallreduktin um - 3 dB(A).

Kühlfunktion

Die Wärmepumpen der Baureihe GMLW sind auf Wunsch mit Kühlfunktion erhältlich.

Planungshinweise Kühlen...

Bestätigte Spitzenwerte

Die Wärmepumpe GMLW erreicht gemeinsam mit dem OCHSNER Splitverdampfer eine Leistungszahl von 4,4* und besitzt das ehpa Gütesiegel (siehe www.wpz.ch).

*Spitzenwert - gemessen an der Type GMLW 14 plus bei einer Außentemperatur von 2°C und einer Wassertemperatur von 35°C nach der gültigen Prüfnorm EN14511 für Wärmepumpen


DIE WÄRMEPUMPE
PROSPEKT HIGH-TECH WÄRMEPUMPEN