Die neue Luft/Wasser-Wärmepumpe AIR FALCON bietet OCHSNER Technologie zum attraktiven Einstiegspreis. Sie ist eine wirtschaftliche Lösung für Einfamilienhäuser mit Flächenheizungen oder Heizkörpern sowie für bivalente Heizsysteme.

Erhältich ab Q3/2020!

 

HEIZEN UND KÜHLEN MIT EINEM GERÄT

Die neue AIR FALCON ist nicht nur für den Heizbetrieb in der kalten Jahreszeit geeignet, sondern auch für die Kühlung im Sommer. Sie führt dabei Wärme aus dem Gebäude ab und kühlt die Räume aktiv. Genießen Sie in Ihrem Zuhause angenehme Temperaturen an 365 Tagen im Jahr.

VORLAUFTEMPERATUREN BIS 60°C

Die OCHSNER AIR FALCON liefert Vorlauftemperaturen von bis zu 60°C im reinen Wärmepumpenbetrieb und eignet sich somit nicht nur für die Versorgung von Flächenheizungen.

KOMPAKTES, LEISES INNENTEIL

Die kompakten Abmessungen des Innenteils mit einer Stellfläche von 0,27 m2 erlauben eine platzsparende und flexible Aufstellung im Hauswirtschaftsraum, in anderen Nebenräumen oder im Keller des Hauses.

ZUKUNFTSWEISENDE REGELUNG

Ausgestattet mit der neuen OCHSNER TRONIC SMART Regeltechnik, lässt die AIR FALCON in Sachen Bedienung keine Wünsche offen. Die OTS ermöglicht neben der Steuerung über die Smartphone-App bei Internetanbindung auch eine optionale Fernwartung. Wie alle Heizungs-Wärmepumpen ist die AIR FALCON SmartGrid ready und gerüstet für die Nutzung von selbst erzeugtem PV-Strom oder flexiblen Netztarifen der Energieversorger.

MODULIERENDER VERDICHTER, ZUKUNFTSWEISENDES KÄLTEMITTEL

Das Außenteil besitzt einen leistungsgeregelten Verdichter für die Anpassung an den aktuellen Wärmebedarf. Das Global Warming Potential (GWP) des eingesetzten Kältemittels R32 liegt deutlich unter den künftigen gesetzlichen Vorgaben der F-Gase-Verordnung ab 2030.