Energieeffizienzkennzeichnung für Raumheizgeräte Pflicht

Höchste Energieeffizienzklassen für OCHSNER Wärmepumpen!

Am 26. September 2015 wurde die Energieeffizienzkennzeichnung für Raumheizgeräte und Warmwasserbereiter mit Wärmepumpe Pflicht. OCHSNER Wärmepumpen erreichen durchgehend höchste Energieeffizienzklassen!

Durch das EU-Energielabel sind Verbraucher seit Jahren für den Energieverbrauch von Kühlschränken, Waschmaschinen und anderen Elektrogeräten sensibilisiert. Da die meiste Energie im Haushalt jedoch für Heizung und Warmwasserbereitung verbraucht wird, galt es auch diese Bereiche in die bewährte Systematik einzugliedern. Seit 26. September 2015 ist es so weit: Die Kennzeichnung der Energieeffizienz ist nun EU-weit auch für Raum- und Kombiheizgeräte sowie Warmwasserbereiter verpflichtend.

Aufbau Energy Label
Die Effizienzeinstufung von Wärmeerzeugern  wird auf einer Skala von G bis A++ bei der Raumheizung, und auf einer Skala von G bis A bei der Warmwasserbereitung in einem schwarzen Pfeil angezeigt. Hinzu kommen Angaben zu Leistung und Schallemissionen. Die Labels für Raumheizgeräte mit Wärmepumpe zeigen zwei Effizienzeinstufungen, eine für die Vorlauftemperatur von 55° C und eine für 35° C. Außerdem beziehen sich bei Wärmepumpen die Leistungsangaben auf drei Klimazonen, sodass am Label für die drei Klimazonen und jeweils zwei Temperaturanwendungen insgesamt sechs Leistungswerte angegeben werden. Diese Effizienzwerte für die einzelnen Wärmepumpen müssen vom Hersteller gemessen oder aus gemessenen Leistungsdaten errechnet werden. Die Vorgangsweise schreibt die EU-Richtlinie 2010/30/EU vor. In dieser Richtlinie ist die Energieeffizienzkennzeichnung von Raumheizgeräten, Kombiheizgeräten, Warmwasserbereitern und Warmwasserspeichern geregelt.

Verbundlabel im OCHSNER Offertprogramm
Für die Aussage zur Energieeffizienz der kompletten Heizungsanlage ist das Verbundlabel entscheidend. Dieses muss vom Händler oder Anlagenerrichter nach den Angaben in den Produktdatenblättern der einzelnen relevanten Komponenten (Wärmerzeuger, Regelung, Speicher, Solarkollektoren) nach vorgegebenen Formeln berechnet werden. Das Verbundlabel enthält eine Effizienzskala von G bis A+++.

Zu Ihrer bestmöglichen Beratung bieten wir unseren Systempartnern (von OCHSNER geschulten Installateuren) mit dem OCHSNER Offertprogramm den Service der Generierung aller relevanten Produkt- und Verbundlabel schon bei der Erstellung des Angebots einer OCHNSER Paketlösung.

Back
Bsp. Produktlabel